Skip to main content

Wiedereinsatz

Sanierte Tübbing-Schalungen mit Garantie für die MRT Kuala Lumpur Linie 2 bieten eine wirtschaftliche Alternative.

„Keine neuen Schalungen erforderlich“, „vertrautes Handling“ und „perfekte Unterstützung durch das Service-Team vor Ort“ – so beschreibt unser Kunde MMC-GAMUDA kurz zusammengefasst die Sanierung und den Wiedereinsatz von 160 Tübbingschalungen für die U-Bahn MRT Kuala Lumpur Linie 2.

Mit 160 Tübbingschalungen von Herrenknecht Formwork hat MMC-GAMUDA rund 9.000 Tübbingringe zum Ausbau der Metrolinie 1 für das Megaprojekt Klang Valley MRT in Kuala Lumpur produziert. Die Präzisionsschalungen, die das Herrenknecht-Team in Chengdu 2011 mit Unterstützung aus Schwanau gefertigt hat, haben insgesamt bis zu 10 TBMs versorgt.

Fünf Jahre später, ab November 2016, hat ein Schalungsexperte von Herrenknecht Formwork diese 160 Schalungen saniert und für den Wiedereinsatz für die Linie 2 der MRT Kuala Lumpur fit gemacht. Während seines zweimonatigen Einsatzes in Malaysia hat er gemeinsam mit dem Team von Herrenknecht Malaysia Dichtungen, Federn, Schrauben, Eckverbindungen, Erektorkonen, Kniehebel sowie diverse Anschlüsse geprüft und ersetzt. Mit fünf individuell angefertigten Schablonen prüfte er zudem die Bogenlänge, den Innenradius sowie die Ausrichtung der Längsfugen. Außerdem wurde das Schalungsdesign 7+1, das sich bereits bei der Tübbingproduktion für die MRT Linie 1 bewährt hat, um eine projektspezifische neue Schraubverbindung ergänzt.

 

„Die Kosten für die Sanierung betragen ca. ein Drittel im Vergleich zu den Kosten für die Fertigung von neuen Schalungen“ erklärt Projektleiter Kuno Hamm, „und wir geben eine Garantie auf sanierte Schalungen von bis zu 1000 Belegungen“. Vor dem Wiedereinsatz in den einzelnen Produktionsstätten wurden die Schalungen über eine 3D-Vermessung kontrolliert und falls erforderlich korrigiert. Chin Ray Mun, Senior Manager Tunnel Department bei MMC-GAMUDA, ist insgesamt sehr zufrieden: „Die sanierten Schalungen erfüllen die Qualitätsanforderungen für die Tübbingproduktion in vollem Umfang.“ Eine gute Referenz für kommende, nachhaltige Sanierungsprojekte.